Qigong Yangsheng


Qigong ist eine in China weitverbreitete und auch hier zunehmend bekannte und beliebte Form der Gesundheitspflege.

Die Tradition des Qigong Yangsheng gibt es schon über 2000 Jahre und ist zusammen mit der Akupunktur und der Kräuterheilkunde ein wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin

Qigong Yangsheng bedeutet übersetzt: Regelmäßige Übungen zur Steigerung der Lebenskraft

Durch die Möglichkeit, die Übungen den individuellen Bedingungen anzupassen, können Qigong-Übungen unabhängig vom Alter und weitgehend vom Gesundheitszustand, von jedem erlernt und geübt werden.
Die Übungen des Qigong umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atemübungen und die geistigen Übungen der Konzentration und Vorstellung.




Der Anwendungsbereich von Qigong ist breit und umfasst:

  • Gesundheitsbildung
  • Gesunderhaltung
  • Prävention
  • Therapie chron. Erkrankungen
  • Linderung von Beschwerden
  • Entspannung und Stressreduktion
  • Bereicherung für künstlerische Tätigkeiten



Die Kurse finden jeden Montagabend um 19.30 Uhr statt.
Eine kostenlose Schnupperstunde ist jeden Montag möglich!

Wenn Sie in einen Kurs einsteigen möchten - Anfänger oder Fortgeschritten - melden Sie sich einfach bei uns in der Praxis, oder senden Sie uns eine Email.


Wo: In der Praxis - Hinterhausen 80, in Remagen